Der Thümmlitzsee

Der Thümmlitzsee wurde 1975 durch den Bau eines Stauwerkes angelegt, das den Thümmlitzbach auf seinem Weg zur Mulde staut. Mit seiner Wasserfläche von 3 ha bietet er nicht nur ein Biotop für den Biber und seine Familie, auch die Menschen können hier baden oder am Abend einen Fisch angeln. Außerdem kann man auf der Wiese relaxen, mit dem Tretboot das Ufer vom Wasser aus erkunden oder um den See wandern.

Das Wasser wird vom Gesundheitsamt des Landkreises Leipzig ständig überwacht und ist schon seit vielen Jahren als Badesee zugelassen. Angelkarten können Sie bei uns als Wochenangelkarten erwerben.

Blick über den Badestrand

Blick über den Badestrand

Badespaß am und auf dem Wasser

Badespaß am und auf dem Wasser

Getümmel auf der Liegewiese

Getümmel auf der Liegewiese

Bei Hitze spenden große Bäume Schatten

Bei Hitze spenden große Bäume Schatten

Angler und Schwäne

Angler und Schwäne

Blick über den BadestrandBadespaß am und auf dem WasserGetümmel auf der LiegewieseBei Hitze spenden große Bäume SchattenAngler und Schwäne